Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeit, Schlafprobleme

(Oft zusammen mit Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafproblemen, dem Gefühl, ausgelaugt zu sein etc.)

Müdigkeit ist in den allermeisten Fällen ganz einfach der Ausdruck von "Halbgesundheit". In den Blutbefunden wird man wahrscheinlich nichts feststellen ("Sie sind gesund") und dennoch befindet man sich an der Schwelle zur Krankheit. Wenn man diesen Zustand fortbestehen läßt, wird sich Krankheit im Körper etablieren und einige Monate bis Jahre danach werden weitere Symptome auftreten. 

Die Behandlung der Wahl ist natürlich eine ordentliche Basisregeneration, und sie muß tatsächlich auch gemacht werden, sonst nehmen die Dinge ihren Lauf... 
Siehe Halbgesundheit 

Halbgesundheit

"Halbgesundheit" ist von mir geprägter Ausdruck.  
Es gibt nicht "zu 100% gesund" und "zu 100% krank".  Wir befinden uns immer irgendwo dazuwischen. 
Wenn unsere Gesundheit bereits ein wenig in Richtung Krankheit abgeglitten ist, so befinden wir uns im Bereich der Halbgesundheit. 

Viele Patienten gehen zum Arzt, weil sie sich nicht wohl fühlen. Dort werden Befunde gemacht, die nichts zeigen: ja, sie zeigen keine definierbare Krankheit. Aber soll man so lange warten?? 
Dann erfährt man also vom Arzt, daß er nichts finden konnte, oder sogar (falsch): "Sie sind gesund!"!  
Der Patient wäre gar nicht zum Arzt gegangen, wenn er gesund wäre. 
Er ist nicht gesund. 
Aber er ist - nach heutigen Definitionen -- auch nicht krank.... 
Er ist HALBGESUND, oder halbkrank. 

Er mag Erscheinungen haben wie:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Schlafstörungen, Schläft zwar genug, wacht aber morgens nicht erholt (oder gar "gerädert") auf, Infektanfälligkeit, 
Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, mißgelaunt, antriebsloss, hat Mühe, die Arbeit zu erledigen, "depressiv", das Gefühl, der Bauch ist nicht gesund, 
und viele andere Symptome sind möglich.

Dies sind alles Symptome einer zur Hälfte abgesunkenen Gesundheit. Es ist zumeist eine körperliche Sache.

Die richtige Therapie ist eine Basisregeneration. 
Der Organismus muß wiederhergestellt werden. 
Wenn die Basisregeneration nicht gemacht wird, gestattet man es, daß sich alles weiter verschlechtert, bis erkennbare Krankheiten auftreten.

Krankheitsindex

Diese Seite enthält einen Auszug aus dem Buch Heilung statt Pillen, das Sie hier bestellen können.