Grundlegende Informationen zur Krebsbehandlung

informieren Sie sich bitte ... 
in dieser Site unter: KREBS 
sowie auf meiner internationalen Site www.KroissCancerCenter.com

Grundsätzlich ist zu sagen, dass bei uns das Folgende erhältlich ist:

  1. Zusatztherapien zu den üblichen „schulmedizinischen“ Behandlungen, sowie 
  2. Eigenständige Krebs-Therapien, bei welchen der Organismus dazu erzogen wird, seinen Krebs zu besiegen. 

Letztere Verfahren gehen auf die Zeit zurück, bevor die Chemotherapie auf den Markt kam und leider in der Folge alle anderen Verfahren „überrannte“. Es sind ärztliche Maßnahmen in die Richtung Gesundheit (im Gegensatz zur "Krankheitsbekämpfung"). 

Kaum jemand weiß, dass es damals (ca. 1960 - 1970) Behandlungsmöglichkeiten gab, womit man damals sogar fortgeschrittene Krebskranke - auch mit entfernten Metastasen - über Jahrzehnte retten konnte (Schliephake)! ! 

Dies ist heute nicht mehr bekannt und an ihre Stelle ist die Chemotherapie getreten. 

Es ist also möglich, dass man heute Chemotherapie bekommt, obwohl diese kaum Chancen ergibt, nur weil man nichts anderes kennt und weil man quasi nichts anderes machen darf. 

Ich rate also, sich zuerst ausführlich über alles zu informieren, und sich erst dann in diejenige Therapie zu begeben, zu einem passt, und die man SELBER und mit eigener Überzeugung gewählt hat. 

Alles Gute! 
Dr. Kroiss