Eine geltende Definition der Naturheilkunde

Die Definition der Naturheilkunde aus dem „kleinen Brockhaus" lautet: 

"Lehre der Krankheitsbehandlung, die auf die Steigerung der dem Menschen innewohnenden Naturheilkräfte (Selbstheilungskräfte) hinzielt. Diese müssen unterstützt, krankheitsfördernde Faktoren ausgeschaltet werden"