Dr. Kroiss' jüngstes Bulletin

04. November 2015
ADHS, hyperaktive Kinder
Im Vergleich zum Jahre 2002 hat sich die Verschreibung von Psychopharmaka an Kinder in Österreich ungefähr verzwanzigfacht ...
Meine Frage: Sind nun die Kinder oder die Psychiater kranker geworden? Oder hat die Pharma-Industrie einen wehrlosen Absatzmarkt gefunden?
Sogar ein pensionierter Professor für Kinder-Psychiatrie hat mir eingestanden, dass er und seine 3 Brüder allesamt mit ADHS diagnostiziert und mit Psychodrogen behandelt worden wären, wären sie in unserer Zeit aufgewachsen ... So haben sich die Zeiten geändert. - Lesen Sie das komplette Bulletin!

Betrachtungen zur medizinischen Umwelt

Krebs:

Allgemein: